Besuch auf der Vulkaninsel Lanzarote, wo sich schwarzer Lavasand, weiß getünchte malerische Häuser und verrückte Surfertypen tummeln. Das Highlight des Urlaubs war unbestreitbar der Ausflug in die noch warmen Vulkane im Timanfaya-Park. Oben auf dem Hügel das Panorama-Restaurant, das Herztück bildet der “natürliche Ofen”. Vereinfacht gesagt ein 4 Meter tiefes Loch, aus dem 300 Grad heiße Luft aufsteigt. Obenauf liegt ein Grillrost mit langsam vor sich hin brutzelnden Geflügel.

Der Geschmackstest

Ich habe mich also für ein Halbes Hähnchen vom natürlichen Ofen entschieden. Das gute Stück wurde dann mit kanarischen Pommes und etwas Gemüse serviert. Der erste Bissen – himmlisch! Die Haut knusprig, nicht zu fettig. Das Fleisch darunter unglaubllch zart, wie ich es in der Kombination noch nie vorher erlebt habe. Offensichtlich tut die heiße Luft aus dem Erdinnern den Halben Hähnchen richtig gut.

Hinterlasse eine Antwort